Die Dorfschule „Shree Batase“ in Sindhupalchok in Nepal

 

Die Schule im Dorf Batase in der Provinz Sindhupalchok wurde im Januar 1989 gegründet. Anfangs gab es noch kein Schulgebäude, der Unterricht fand unter freiem Himmel und unter einem für Nepal traditionellem und für Hindus heiligen Baum, dem Peepal (Pappel-Feige), statt. Erst 1991 wurde das erste Schulgebäude mit zwei Räumen errichtet. Die Gesamtschülerzahl betrug damals 80 und ist heute auf 140 Kinder angestiegen. Unterrichtet wird in der Muttersprache Nepali. Nach weiteren 10 Jahren wurde die Schule durch Renovierungsarbeiten größer und komfortabler. Die Schulwoche beginnt sonntags und endet am Freitag, Unterrichtsanfang ist um 9:45 Uhr, Unterrichtsende ist um 16:00 Uhr.

 

Viele der Kinder haben bereits vor Schulbeginn einen harten Arbeitstag hinter sich, zu dem Feldarbeit, Wasser holen, Gras schneiden oder die Betreuung kleinerer Geschwister und andere Hausarbeiten gehören. Nach dem Unterricht geht der Tagesablauf oft in gleicher Weise weiter. Die Hausaufgaben werden deshalb in der Schule erledigt.

 

Die „Shree Batase Grundschule“ ist eine staatliche Schule. In Nepal besteht Schulpflicht. Für staatliche Schulen wird kein Schulgeld erhoben. Doch die staatlichen Schulen sind unzureichend mit Lehrmitteln ausgestattet und im ländlichen Bereich fehlen bezahlbare Lehrer sind Mangelware.

Die Menschen in der Region leben mehrheitlich als Selbstversorger von der Landwirtschaft und damit größtenteils unter der Armutsgrenze. Sie können das Geld für eigene Lehrmittel oder Bücher kaum aufbringen. Die Schule trägt dafür alleine die Last. Dementsprechend ist die Ausstattung sehr spartanisch.

 

Im Jahr 2011 wurde durch von uns gesammelte Spenden immerhin eine Bibliothek, bestehend aus Schulbüchern und anderer Literatur eingerichtet. Kinder wie auch deren Eltern können sich seitdem kostenlos Bücher ausleihen. Über weitere Spendengelder finanzieren wir einen Lehrer, der Englisch, Musik und Computertechnik vermittelt.

Aktuelle Projektziele sind die Sicherung der Weiterbeschäftigung des Lehrers, die Renovierung des Schulgebäudes, die Mitfinanzierung von Mobiliar, die Anschaffung eines Computers sowie Musikinstrumenten.

Allgemeine Information über das Nepalesische Schulsystem:


  • Primary School: Klasse 1-5
  • Lower Secondary School: Klasse 6-8
  • Higher Secondary School: Klasse 8-10

 *Abschluss nach der 10. Klasse mit dem SLC-Exam (School Leaving Certificate).